Über

Irgendwann ist es passiert. Ich bin auf das Thema „Plastik“ gestoßen. Ich weiß nicht mehr, welcher Artikel es war, aber wenn man bei diesem Thema einmal anfängt zu recherchieren, wird einem schnell klar: So kann es nicht weitergehen. Plastik verrottet nicht, sondern vermüllt unseren Planeten (vor allem die Meere) und auf dem Weg dahin ist es auch noch schädlich für unsere Gesundheit.

Vom Plastik kommt man schnell zum Thema Abfall im Allgemeinen. Was passiert eigentlich mit dem ganzen Zeug, den wir in die Tonne bzw. in die verschiedenen Tonnen werfen? Es ist ja nicht weg!

Derart alarmiert stand ich in unserer Wohnung und habe mich gefragt: Was besitze ich eigentlich alles? Brauche ich das? Ist das gut für mich? Und schon sind wir beim Thema Minimalismus.

Viele Menschen beschäftigen sich mittlerweile mit diesen Themen und es gibt bereits zahllose Blogs, die sich damit beschäftigen. Dazu kommen unzählige Bücher, Filme etc. Seit heute gibt es einen mehr.

PS: Ein bisschen was persönliches über mich findet Ihr auch in meinen Antworten zum Liebster Award.

11 Gedanken zu “Über

    1. Hallo Christiane,

      Hoppla! Da bin ich ja doch nicht die erste, die dich nominiert – ich hab extra nachgeschaut, ob du schon mal teilgenommen hast 🙂
      Es würde mich freuen, wenn du daran teilnimmst – aber natürlich bin ich auch nicht beleidigt, wenn du das nicht möchtest 😉
      Wie es funktioniert sowie meine Fragen an dich findest du unter https://quarkimpfandglas.wordpress.com/2016/03/22/liebster-award/

      Viele liebe Grüße,
      deine Pip

      Gefällt mir

  1. Hey, habe deinen Blog gerade gefunden und finde ihn toll. Taste mich zur Zeit auch an ein müll- und vor allem plastikfreieres Leben ran. Hast du gar kein Rss Feed oder Social Media? LG

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s